7 Wege, um Blähungen in diesem Sommer zu schlagen

Autor: - Kategorien:
Datum: - 3:12 PM

Wenn du am Strand bist und deine Sachen in deinem neuen Bikini trägst, ist unattraktives und unangenehmes Blähen nichts, worüber du dir Sorgen machen musst. Glücklicherweise gibt es viele einfache Möglichkeiten, Ihren täglichen Lebensstil mühelos zu manipulieren, um alle Ursachen von Blähungen zu beseitigen, die den Strandtag ruinieren könnten. Lesen Sie weiter, um mehr über sieben Möglichkeiten zu erfahren, diesen Sommer Blähungen zu schlagen so dass Sie sofort Ihre Bikinizone steigern und Sommerspaß genießen können.

1. Vermeiden Sie schluckende Luft

"

Während dieser Tipp scheint Etwas schwierig, und Sie denken wahrscheinlich „Wer schluckt Luft absichtlich?“, schluckt Luft kann eine große Ursache für Blähungen sein und es ist zu hundert Prozent vermeidbar.

Der Hauptgrund für übermäßiges Schlucken Luft ist kohlensäurehaltige Getränke Wenn Sie Blähungen vermeiden möchten, halten Sie sich fern von Limonaden, Sprudelwasser oder anderen sprudelnden Getränken mit großen Luftblasen, die Sie nicht einnehmen möchten, wenn Sie Blähungen vermeiden möchten Kaugummi kann dazu führen, dass Sie auch eine übermäßige Menge an Luft schlucken.

2. Bleiben Sie weg von künstlichen Süßstoffen

"

Künstliche Süßstoffe sind eine überraschende Ursache dafür Blähungen. Während es verlockend sein könnte, Nahrungsmittel aufzunehmen, die behaupten, keinen Zucker zu enthalten, weil sie voller Aspartam sind, vermeiden Sie alle Nahrungsmittel oder Getränke, die künstliche Süßstoffe enthalten, wenn Sie Blähungen bekämpfen wollen.

Aspartam, Sorbitol, Stevia und andere Übliche künstliche Süßstoffe können von Ihrem Körper nicht richtig verdaut werden. Aus diesem Grund bleiben sie in deinem Bauch und verursachen Blähungen.

3. Nicht auf Fruchtsalat Snack

"

Kalte, rohe Früchte und Gemüse können für Sie super gesund sein. Sie sind jedoch auch eine besonders unglückliche Ursache für Blähungen, da Obstsalate und Gemüsetabletts bei Sommerpartys und Strandgrills eine große Rolle spielen.

Rohes Obst und Gemüse, insbesondere rohes Gemüse, kann eine Herausforderung für Ihren Körper sein Es kann eine Weile dauern, bis der Körper vollständig verdaut ist. Während dieser langwierigen Verdauung wird man wahrscheinlich ein Opfer von Blähungen werden.

4. Machen Sie einen Spaziergang

"

Ein flotter Spaziergang kann Blähungen verhindern und rückgängig machen. Wenn du deinen Körper durch intensive Übungen wie einen schnellen Spaziergang bewegst, kannst du die Gasblasen, die Blähungen verursachen, dazu bringen, deinen Blähbauch vollständig zu beseitigen.

Versuche nicht, hochintensives Aerobic zu machen, wenn du es nicht tust Fühlen Sie sich nicht wie ein Spaziergang, um Ihren Blähbauch loszuwerden. Schweres Cardio wie Laufen oder Tanzen kann dazu führen, dass Sie mehr Luft schlucken, wenn Sie schnell und schwer atmen. Dies kann Ihr Blähungsproblem eher verschlimmern als lindern.

5. Nix die Molkerei

"

Auch wenn Sie sich nicht für laktoseintolerant halten, Milchprodukte wie Milch, Joghurt, Eiscreme und Käse, kann für jeden Körper schwierig zu verdauen sein.

Diese Verdauungsschwierigkeit kommt von der Laktose, die in Molkereiprodukten vorhanden ist, die für die meisten Körper schwierig zu verdauen ist.Wenn Sie nicht fühlen und schauen wollen aufgebläht, lassen Sie die Eiscreme laufen am Strand und bleiben Sie weg von der Milch in Ihrem Morgengetreide, bevor Sie zum Pool gehen.

6. Wählen Sie nicht Vollkorn

"

Vollkornprodukte sind eine gute Alternative zu Weißbrot, Reis und Pasta im Hinblick auf die gesundheitlichen Vorteile. In Bezug auf Blähungen sind Vollkornprodukte jedoch nicht notwendigerweise ein guter Ersatz für weiße Produkte.

Ganze Körner enthalten eine Menge Ballaststoffe, die gesund sind, aber für die Verdauung des Körpers eine Weile brauchen. Dieser allmähliche Verdauungsprozess kann zu Blähungen führen. Für Tage, an denen Sie Blähungen um jeden Preis vermeiden möchten, sollten Sie dieses Mal nur Weißbrot für Ihr Sandwich wählen.

7. Bleiben Sie hydratisiert

Unzureichende Flüssigkeitszufuhr ist eine sehr häufige Ursache für Blähungen. Ein Mangel an ausreichender Flüssigkeitszufuhr ist eine besonders häufige Ursache für Blähungen während der Sommermonate, wenn das Wetter wärmer und trockener ist und Sie wahrscheinlich öfter draußen einer erhöhten Sonnenexposition ausgesetzt sind.

Während Blähungen oft als „Wassergewicht“ bezeichnet werden Trinken genug Wasser trägt nicht zum Aufblähen bei. Im Gegenteil, es spült Ihren Körper aus und hält Ihren Verdauungsprozess in Bewegung, um die negativen physischen und ästhetischen Folgen von Blähungen zu verhindern und umzukehren.

An jedem Sommertag sollten Sie mindestens sechs bis acht Tassen Wasser trinken . Eine große Faustregel zur Schätzung der Wassermenge, die Sie trinken sollten, ist, die Hälfte Ihres Körpergewichts in Pfund in Unzen Wasser jeden Tag zu trinken, um ausreichend hydratisiert zu bleiben.

Blähungen machen nie Spaß, aber sie können Besonders unangenehm ist es im Sommer, wenn Sie Ihren heißen Körper in knappen Shorts oder einem Badeanzug zeigen wollen. Glücklicherweise muss Ihnen Blähungen nicht passieren. Verwenden Sie die Tipps in diesem Beitrag zu Beat Blähungen diesen Sommer ein für allemal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Beiträge